Login  

Partner werden

Bildungsdefizite sind seit Pisa in aller Munde. Fehlende Allgemeinbildung, Desinteresse an politischen und wirtschaftlichen Zusammenhängen, an Nachrichten, an Kultur – auch Unternehmen stellen diese Defizite fest. Doch was kann man tun, um die Kompetenzen von Auszubildenden zu stärken? Um die Qualität der Ausbildung zu erhalten?
Ein wesentlicher Ansatzpunkt zur Erlangung von Allgemeinwissen ist: Lesen. Hier insbesondere das Lesen von Tageszeitungen. gelingt es, Auszubildende dafür zu gewinnen, gewinnen auch die Unternehmen: qualifizierte Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen.

Die Technische Universität Braunschweig begleitete das erste Jahr der Bildungsinitiative mit einer wissenschaftlichen Studie.
Das Ergebnis: Regelmäßiges Zeitunglesen ermöglicht einen vielschichtigen Wissenszuwachs und steigert vor allem die Medien- und Sprachkompetenz.
Lesen Sie hier die wissenschaftlichen Befunde der Langzeitstudie zu ZUKUNFT BILDEN.

Lassen Sie uns diesen Weg gemeinsam gehen. Werden Sie Teil der Initiative ZUKUNFT BILDEN.

Login

Passwort vergessen?